13. Februar 2019

Modul 3 – Rollenarbeit


– Vertiefung der Arbeit an der Figur

– Monologtexte aus dem klassischen und modernen Repertoire

– Wie erschaffe ich geistig, körperlich und emotional eine vom Stück geforderte Figur?

– Wie kann ich die im Stück vorgegebene Realität organisch und überzeugend darbieten?

– Wie kann ich dieser fiktiven Realität in meiner Rolle glaubhaft, dynamisch und variantenreich Ausdruck verleihe


12 Einheiten à 180 Minuten – davon 2 Einheiten Stimme & Sprache

Start: im Anschluss an Modul 2 voraussichtlich Dezember 2019
Die Schulferien sind in der Regel unterrichtsfrei

Kursgröße: 8 – 10 Teilnehmer

Teilnahmegebühr: 350 €