22. Juni 2021

Lore-Bronner-Preis 2021

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr – wie schon bei der letzten Ausgabe 2019 –  ZWEI Auszeichnungen beim Lore-Bronner-Preis zur Förderung Darstellender Kunst für außergewöhnlich begabte Jungschauspieler*innen an die NMS gehen.

Augusta  Belóka  als Gewinnerin eines der beiden Preise überzeugte die Juroren mit Rollen der Kunigunde von Thurneck aus Kleists “Käthchen von Heilbronn” / “Mommina” (aus “Heute Abend wird aus dem Stegreif gespielt” von L. Pirandello).

Ricarda Wimmer erhielt die lobende Erwähnung der Jury  mit der Rolle des Adam aus “Der Zerbrochene Krug” von Heinrich von Kleist sowie dem Monolog der „Nutte in der Heilanstalt” aus “Kinder, Küche, Kirche” von Dario Fo.

Wir gratulieren Augusta und Ricarda ganz herzlich!