15. Dezember 2015

Auszeichnungen

LORE-BRONNER-PREIS
Förderpreis für Darstellende Kunst des Bezirks Oberbayern

Die Auszeichnung soll junge Nachwuchsschauspieler/innen mit Hauptwohnsitz in Oberbayern fördern, die bereits während ihrer Ausbildung eine außergewöhnliche Begabung erkennen lassen.

Benannt ist der Preis nach der 2002 verstorbenen Münchner Bühnenleiterin und Schauspielerin Lore Bronner. Das Vereinsvermögen der ehemaligen Lore-Bronner-Bühne sowie die übertragenen Tantiemen bildeten ursprünglich die finanzielle Grundlage. Heute unterhält der Bezirk Oberbayern den Preis durch Bereitstellung eigener Mittel.

Der Preis wird seit 1996 jährlich an junge, besonders talentierte Nachwuchsschauspieler mit Hauptwohnsitz in Oberbayern vergeben.

DSC_5577

Wir gratulieren unseren Schülern zum Lore-Bronner-Preis:

  • Anna Katharina Fleck, Abschlussjahrgang 2015
  • Anna März, Abschlussjahrgang 2012
  • Nadine Schneider, Abschlussjahrgang 2011
  • Paula Binder, Abschlussjahrgang 2010
  • Sophie Sörensen, Abschlussjahrgang 2009
  • Johannes Clauss, Abschlussjahrgang 2008