19. Januar 2016

Angelika Sedlmeier

sedlmeier_angelika-uebersicht

Stellvertretende Schulleitung
Rolle, Basics

Die Münchner Schauspielerin, Dozentin und Regisseurin absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz. Engagements folgten unter anderem an die Städtischen Bühnen Regensburg, das Stadttheater Augsburg, das Stadttheater Klagenfurt, das Staatstheater Schwerin und an das Staatstheater am Gärtnerplatz.

Komische Rollen, wie die Haushälterin Edith in der »Geistreichen Komödie« gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie ernste Charakterrollen. Sie war unter anderem als Olga (»Drei Schwestern, A. Tschechow«) und Umah (»Ghetto, J. Sobol«) zu erleben.

Zahlreiche Fernsehserien, wie »Der Bulle von Tölz«, »Tatort«, »Zwei am großen See«, gehören ebenso zu ihrer Biografie, wie die Mitwirkung in den Kinofilmen: »Anatomie 1«, »Wir Enkelkinder« und »Just get married«.Aktuell ist sie in der ARD-Serie »München 7« unter der Regie von Franz Xaver Bogner als Frau Strassgüttl, Sekretärin des Polizeipräsidenten, zu sehen.

Angelika Sedlmeier arbeitet zudem seit 15 Jahren als Schauspielcoach und Regisseurin u.a. (beispielsweise an der Athanaor Fachakademie in Burghausen sowie an der Akademie für Darstellende Kunst in Ulm).

Angelika Sedlmeier ist seit Oktober 2012 Schauspiel-Coach und Dozentin für Improvisation und Rollenstudium an der Neuen Münchner Schauspielschule.