21. November 2015

Ausbildungsziel

Schauspieler brauchen mehr als Talent

Die Anforderungen an einen Schauspieler sind vielfältig. Es reicht nicht aus, Talent zu besitzen und alle Schauspieltechniken zu beherrschen. Ein wacher Verstand, Sensibilität, Einfühlungsvermögen, Neugier und Mut, Ausdauer und Selbstdisziplin gehören mit dazu, wenn man das Berufsziel Schauspieler verfolgt.

workshops

Ganzheitliche Ausbildung für einen erfolgreichen Berufstart

Die Neue Münchner Schauspielschule hat sich zum Ziel gesetzt, junge Talente fördern und professionell zu erfolgreichen Schauspielern auszubilden. Im Vergleich zu anderen Schulen wesentlich kleinere Unterrichtsgruppen ermöglichen eine individuelle Betreuung, die ihren Namen auch verdient.

Dazu arbeitet sie nicht nur nach den bewährtesten und innovativsten Methoden, sondern sichert ihren Schülern eine ganz besonders persönliche Betreuung zu, die auch über den Abschluss der Ausbildung hinausgeht.

Neben der Vermittlung der schauspielerischen Techniken geht es vor allem darum, die  individuellen Fähigkeiten der Schüler zu stärken und sie auch als Persönlichkeit auf das Schauspiellerleben mit all seinen Anforderungen vorzubereiten.

Abschluss auf höchstem Niveau

Zum Abschluss der Ausbildung erhalten die Absolventen ein Zeugnis, das ihnen die Bühnenreife bescheinigt.

Als eine von wenigen privaten Schauspielschulen deutschlandweit bereitet die Neue Münchner Schauspielschule ihre Schüler aber auch auf die Paritätische Bühnenkontroll- und Bühnenreifeprüfung in Wien vor. Dieser Diplom-Abschluss gilt zugleich als Hochschulabschluss. Schüler der Neuen Münchner Schauspielschule genießen das Privileg, dort direkt zur zweiten Kontrollprüfung antreten zu können. Eignungs- und erste Kontrollprüfung entfallen.

Bis heute erreichten nahezu 100% unserer in Wien angetretenen Kandidaten erfolgreich die Paritätische Bühnenreife.

 Infoblatt der Neuen Münchner Schauspielschule (pdf)